We turn foundries

with smart solutions

into smart factories

DIGITALISIERUNG DRUCKGRUSSBRANCHE

Produkte

smartfoundry.solutions

Mit smartfoundry.solutions erhalten unsere Kunden Digitalisierungslösungen zur Effektivitätssteigerung in der eigenen Druckgießerei. Ziel ist, die Effizienz des eigenen Unternehmens gemeinsam noch deutlicher zu steigern, um im Wettbewerb konkurrenzfähig zu bleiben.

smartfoundry.solutions bietet ideale Werkzeuge, um die Digitalisierung in der Druckgrießbranche und anderen Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

smartfoundry.solutions sind von Druckgießern für Druckgießer entwickelte modulare Software-Applikationen, Dienstleistungen und Shopfloor taugliche Hardwarelösungen. Das Dienstleistungsspektrum enthält zudem die Administration der Systemkomponenten, die Wartung der Hard- und Software sowie das Management der IT-Security. Druckgießer finden hier ein modulares maßgeschneidertes Leistungspaket.

Zur Digitalisierung und Vernetzung der Gießerei werden Komponenten der Produktgruppen Data Acquisition und Interfaces verwendet. Mithilfe von Visual- und Entry-Point-Applikationen, die auf digitalen Ein- und Ausgabegeräten der Produktgruppe Equipment installiert sind, werden Daten visualisiert oder zusätzliche Daten wie z.B. Qualitätsdaten, erfassbar gemacht.

Das Datenbanksystem (Local Storage) wird auf einem Industrie-PC, dem Data Hub, betrieben. Entry Point Applikationen und Schnittstellen (Interfaces) verbundene Maschinen und Systeme senden permanent verschlüsselte Daten an den Data Hub, der die Daten im Local Storage temporär speichert und in Relation zueinander bringt. Für die Langzeitdatenspeicherung und die Nutzung in der smartfoundry.platform werden diese in das Cloud Storage übertragen.

Um ältere Produktionsmaschinen in die Datenerfassung zu integrieren, muss in der Regel zusätzliche Elektronik oder Sensorik integriert werden. Als Teil des Produktportfolios steht für diese Aufgabe das industrielle Konnektivitäts- und Messsystem Data Connector zur Verfügung. Neben Maschinen- und Prozessdaten, müssen in der Produktion Daten von der Belegschaft erfasst und teilweise archiviert werden. Für die intuitive und effiziente Eingabe von zu erfassenden Daten werden im smartfoundry.solutions Produktportfolio sogenannte Entry- Point-Applikationen genutzt.

Bereits heute stehen in einer Druckgießerei oftmals hochwertige Daten und Informationen zur Verfügung, die für den Nutzer und dessen Aufgabe nicht aufbereitet vorliegen und somit nicht genutzt werden können. Mit Visual Applikationen aus dem smartfoundry.solutions Portfolio ermöglichen wir unseren Kunden das Visualisieren von Informationen für einzelne Funktionen in der Druckgießerei.

Die smartfoundry.platform stellt eine webbasierte Applikationsumgebung zur Verfügung. Der Umfang der Applikationen kann durch zeitliche Lizensierung individuell angepasst werden. Durch das smartfoundry.network ist den Nutzern möglich, nahezu in Echtzeit auf die Daten vom Shopfloor zuzugreifen, um diese in ihre Entscheidungsprozesse einbeziehen zu können. Dies ist ebenfalls mit historischen Daten möglich.

Kernidee der smartfoundry.community ist die gemeinsame Datenerhebung und -nutzung in einer Nutzergemeinschaft. Dabei wird ein Mehrwert erarbeitet, wie z.B. eine Technologie oder die Nutzungsmöglichkeit einer Community Applikation. Eine Beteiligung an der smartfoundry.community können die Unternehmen jederzeit individuell entscheiden. Eine Kernkomponente sind Applikationen, bei deren Nutzung ausgewiesene Daten anonymisiert einem gemeinsamen Daten-Pool zur Verfügung gestellt werden. Das Ergebnis der Analyse wird den Nutzern der entsprechenden Community- Applikation als Mehrwert zur Verfügung gestellt. In der Gemeinschaft werden unter Anderem Entwicklungsaufgaben gelöst, die ansonsten nur schwer von einzelnen Unternehmen bewältigt werden können.

© 1949 - 2022 Oskar Frech GmbH + Co. KG // Druckgießmaschinen und Druckgießwerkzeuge.

s