Wir über uns

"Tradition ist auch eine Qualität.

Und wer seit 66 Jahren in seiner Branche immer wieder der Erste ist, verfügt über eine ganz besondere Qualität: Innovationskraft."

1949 gründete der Werkzeugmachermeister Oskar Frech in Schorndorf bei Stuttgart einen Betrieb zur Herstellung von Druckgieß- und Kunststoffspritzformen. 1965 übernahm der Maschinenbau-Ingenieur Wolfgang Frech die Verantwortung. Als Impulsgeber für die Erweiterung der Produktpalette um Kaltkammer-Druckgießmaschinen und die internationale Ausrichtung des Unternehmens leitete er den Vorsitz im Firmenbeirat. Seit jeher zeichnet sich das Unternehmen Oskar Frech GmbH + Co. KG durch höchste Qualität und Perfektion in der Herstellung von Druckgießmaschinen und Druckgießwerkzeugen aus. Wo Zuverlässigkeit und Sicherheit fest einprogrammiert sind, sprechen hoher technologischer Anspruch, weltweite und intensive Kundenbetreuung sowie ein umfassendes Dienstleistungsspektrum für die Zufriedenheit unserer Kunden. 

Frech ist stolz darauf, dank der weltweit operierenden Firmengruppe ein einzigartiges, umfassendes Produktportfolio bieten zu können.

Dazu gehören u.a.

  • Warm- und Kaltkammer Druckgießmaschinen für Aluminium, Magnesium und Zinklegierungen
  • Werkzeugbau für Longlife Druck- und Spritzgießwerkzeuge
  • Formsprühsysteme
  • Formtemperiersysteme bzw. Heiz- und Kühlgeräte
  • Industrieofenbau
  • Entnahme- und Schöpfeinrichtungen
  • Zuverlässiger Kundendienst
  • Umfassende Ersatzteilversorgung
  • Speziell entwickelte Trainingsprogramme
 

Die Frech Firmengruppe hat ihren Stammsitz in Schorndorf. Hinzu kommen ein Vertriebs- und Servicecenter in Velbert und derzeit 20 internationale Tochtergesellschaften und Verkaufsbüros. Insgesamt beschäftigen wir ca. 800 Mitarbeiter. Allein etwa 35 Servicetechniker sorgen dafür, dass wir über das wohl kundenorientierteste Vertriebs- und Servicenetz unter allen weltweit tätigen Druckgießmaschinenherstellern verfügen.

Unter dem Dach der Frech Gruppe ergänzen folgende Partner-Firmen das Produktionsprogramm: Robamat Automatisierungstechnik GmbH (Österreich), Meltec Industrieofenbau GmbH (Österreich) sowie die Spesima Automationsgeräte GmbH (Bulgarien) und VDS Vacuum Druckguss Service (Schweiz). Als Pionier für Werkzeugbau und Warmkammer Druckgießmaschinen und Vorreiter eines der modernsten Programme an Kaltkammer Druckgießmaschinen arbeiten wir hart daran, den hohen technologischen Ansprüchen der Kunden vorausschauend gerecht zu werden. Richtungweisende Entwicklungen, wie z.B. die erste weltweit serienmäßig produzierte Magnesium Warmkammer Druckgießmaschine 1966 und die erste elektrische Druckgießmaschine 1999, bekräftigen unser Engagement für eine erfolgreiche Zukunft.

Entsprechend der globalen Marktentwicklung gilt unsere Aufmerksamkeit auch zukünftig der kontinuierlichen Verbesserung des Vertriebs- und Servicenetzes sowie dem Aufbau weiterer internationaler Montagestandorte. Natürlich arbeiten wir weiterhin konsequent daran, das Produktprogramm - u.a. den Ausbau unseres Kaltkammer Maschinenprogramms in größere Schließkraftbereiche - sowie das Dienstleistungsspektrum zu erweitern. Wie kaum ein anderes Unternehmen der Druckgießmaschinenindustrie sehen wir uns in der Lage, den Erwartungen der Kunden mit Komplettlösungen (Hardware, Software und Verfahrenstechnik) zu entsprechen.

News

25th Magnesium Automotive and User Seminar 20.-21.09.2017 in Aalen

Die Europäische Forschungsgemeinschaft Magnesium e.V. (EFM) organisierte gemeinsam mit der Oskar Frech als Hauptsponsor das diesjährige Magnesiumseminar im wunderschönen Schloss Fachsenfeld in Aalen.

Fussball-Freundschaftsspiel zwischen Frech und Föhl

Bei schönem frühherbstlichen Wetter fand am 15. September 2017 im Stadion der SG Schorndorf das Fußballspiel Frech gegen Föhl statt. Man hatte sich dieses Mal viel vorgenommen und im Vorfeld zwei Trainingseinheiten absolviert.

Fließfertigung schafft Kapazität

Frech hat mit neuen Prozessen in Produktion und Auftragsabwicklung die Durchlaufzeit um 40 Prozent verkürzt.

Kontakt

Kontakt Person

Sie wünschen weitere Informationen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Schorndorfer Straße 32
73614 Schorndorf

+49 (0) 7181-70 20

+49 (0) 7181-75 430

info(at)frech.com